Bleu de Chanel

Lassen Sie Bleu de Chanel auf sich wirken, es ist auf jeden Fall einzigartig. Es ist eine Farbe, die der Phantasie unbestreitbar zuträglich ist; Blau ist allererst unergründlich, Blau ist unendlich.,
Infos, Tipps, Bestseller und aktuelle Angebote auf der Seite:

Chanel Bleu Parfum

Das Blau von Bleu de Chanel 100 ml ist aber auch tief – kühl wie die Nacht, bezaubernd wie ein Gewässer, vom Winterhimmel bis zum Zenit Kobalt, Blau ist schließlich dem Schatten sehr nahe, der letzte Grad vor dem absoluten Schwarz.

2010 erschien „Bleu de Chanel“, das Mademoiselle ähnelt, vor allem wegen seiner nicht-konformen Seite. Ob in ihren Konfektions-Kreationen oder in ihren Düften, Gabrielle Chanel hat es immer geschafft, ihren Geschmack und ihre Vision von Mode durchzusetzen, auch wenn es nicht das war, was andere von ihr erwarteten.

Tipps

Hier sind die besten Bleu de Chanel Produkte mit weiteren Infos aufgelistet.

Bestseller

Hier die beliebtesten Bleu Chanel in einer Bestseller Liste verarbeitet.

Top 10 Verkäufe:

Hier listen wir die meistverkauften Produkte einer Kategorie auf. Die Daten werden täglich aktualisiert. Diese Bestseller Liste ist für eine Kaufentscheidung hervorragend geeignet.
# Preview Product Price
1 Chanel Bleu pour Homme Eau de Parfum spray, 1er Pack (1 x 150 ml) Chanel Bleu pour Homme Eau de Parfum spray, 1er Pack (1 x 150 ml)* 141,99 EUR
2 Bleu Edp Vapo 100 Ml Bleu Edp Vapo 100 Ml* 129,99 EUR
3 Chanel Bleu De EDT Vapo, 50 ml Chanel Bleu De EDT Vapo, 50 ml* 78,49 EUR
4 Chanel Bleu Parfum Vapo 50 ml Chanel Bleu Parfum Vapo 50 ml* 103,90 EUR
5 BLEU DE CHANEL ORIGINAL 150 ML EDT VAPO BLEU DE CHANEL ORIGINAL 150 ML EDT VAPO* 131,99 EUR
6 Chanel Bleu Deodorant Zerstäuber Homme, 1er Pack (1 x 100 ml) Chanel Bleu Deodorant Zerstäuber Homme, 1er Pack (1 x 100 ml)* 41,95 EUR
7 Bleu De Chanel by Chanel for Men - Eau de Toilette, 100 ml Bleu De Chanel by Chanel for Men - Eau de Toilette, 100 ml* 106,90 EUR
8 Bleu Soin Hydratant 2 En 1 50 Ml Bleu Soin Hydratant 2 En 1 50 Ml* 49,63 EUR
9 Bleu de Chanel Gel Doccia Uomo, 200 ml Bleu de Chanel Gel Doccia Uomo, 200 ml* 46,94 EUR
10 Chanel bleu Pour Homme deostick Chanel bleu Pour Homme deostick* 45,99 EUR
11 Bleu Chanel (NA-NO Remix) [Explicit] Bleu Chanel (NA-NO Remix) [Explicit]* 1,26 EUR
12 Chanel Bleu pour Homme after shave balm, 1er Pack (1 x 90 ml) Chanel Bleu pour Homme after shave balm, 1er Pack (1 x 90 ml)* 62,98 EUR
13 Chanel Bleu de Chanel homme/man, Geschenkset (Eau de Toilette, 3x20 ml), 1 Set Chanel Bleu de Chanel homme/man, Geschenkset (Eau de Toilette, 3x20 ml), 1 Set* 82,94 EUR
14 Bleu Edp Vapo Refillable 3 X 20 Ml Bleu Edp Vapo Refillable 3 X 20 Ml* 93,83 EUR
15 Chanel Bleu de Chanel von Chanel – Eau de Toilette EDT – Spray 3 x 20 ml Chanel Bleu de Chanel von Chanel – Eau de Toilette EDT – Spray 3 x 20 ml* 82,50 EUR
16 Chanel Bleu homme/ man Eau de Toilette, 1er Pack, (1x 150 ml) Chanel Bleu homme/ man Eau de Toilette, 1er Pack, (1x 150 ml)* 139,00 EUR
17 Bleu de Chanel [Explicit] Bleu de Chanel [Explicit]* 1,29 EUR
18 Bleu Chanel (NA-NO Remix) [Explicit] Bleu Chanel (NA-NO Remix) [Explicit]* 1,29 EUR
19 mare - Die Zeitschrift der Meere / No. 141 / Coco Chanel: Sie brachte das Meer auf den Laufsteg mare - Die Zeitschrift der Meere / No. 141 / Coco Chanel: Sie brachte das Meer auf den Laufsteg* 12,00 EUR
20 Géopolitique de la mode: Vers de nouveaux modèles ? (French Edition) Géopolitique de la mode: Vers de nouveaux modèles ? (French Edition)* 12,99 EUR

Angebote

Hier die aktuellen Angebote, täglich aktualisiert.

Keine Produkte gefunden.


Gabrielle war von diesem  intensiven Blau besonders angetan, ebenso wie von Weiß, Beige oder Schwarz. 2010 bringen die Chanel-Laboratorien einen Duft der Freiheit heraus: Das Meisterwerk, ein Eau wie eine Ode an die Freiheit der Improvisation, komponiert für einen männlichen Geist, der bei jedem Schritt das Szenario seines Lebens schreibt, kurz gesagt Blue Chanel.


„Chanel Bleu“, der Herrenartikel von Gabrielle mit Orangen- und Zitronenbaumextrakten. Um diesen ebenso nüchternen wie eleganten Hauch zu kreieren, hatte das Label den Parfümeur Jacques Polge mit der Gestaltung der Essenz und den Regisseur Martin Scorsese mit der Werbung beauftragt.
Jacques Polge war seit 1978 der hauseigene Designer von der Marke.

Zu dieser Zeit trat er die Nachfolge von Henri Robert an, dem Vater von Chanel Nr. 19 . Er hatte die schwierige Aufgabe, innovativ zu sein und gleichzeitig die Eleganz von Mademoiselle’s Stil zu bewahren.  Er meisterte diese Herausforderung mit seinen besonderen Fähigkeiten.
Polge schuf sein erstes Parfum:  „Coco“ ist eine Hommage an Gabrielle Chanel. Mit diesem Glanzstück bewies er, dass Chanel hiermit Recht hatte, ihm zu vertrauen, es folgte Bleu de Chanel Eau de Parfum.
Es ist eine Spezialität, die die Nacherzählung von Eleganz sein will, das Lob der männlichen Freiheit.

Ein unerwarteter männlicher Geist. Die Schöpfung verkörpert das Lob des Menschen und seiner Freiheit.
Von Anfang an, umhüllend, auch rund, tröstet diese Glanzleistung einen Mann von extremer Freiheit; ein starker und entschlossener Mann, der vor Selbstvertrauen strotzt, für den in diesem Sinn Zerbrechlichkeit ein Geheimnis bleibt…

Zurück zu Jacques Polge: Der Erfolg wird ihn nie verlassen, denn seine Parfüms gehören zu den meistverkauften auf der Welt! Wir verdanken Jacques Polge absolut mythische Essenzen wie „Allüre, Égoïste, Coco Noir, Chance  und  Antaeus“. Im Jahr 2012 geht er  dessen ungeachtet in den Ruhestand und überlässt seinen Platz seinem Sohn Olivier Polge.

Es ist ein Duftwasser, das Mann jeden Tag leicht tragen kann und das die meisten Menschen ansprechen wird! 

Die Meisterin sieht das Leben in Rosa, oder besser gesagt in Blau mit seinem männlichen Odeuvre „Bleu“. Die Luxusmarke liefert ein unerwartetes und mysteriöses Parfum in einem nüchternen und massiven marineblauen Flakon, der aromatische und holzige Düfte beherbergt, eine köstliche Mischung aus Zitrusessenzen, Pfefferminze, Ingwer, Jasmin und rosa Beeren.

Angekündigt als „revolutionär“, scheint dieser er auf den ersten Blick ziemlich klassisch zu sein.

Das Prunkstück schöpft seine Frische zuerst aus dem Mittelmeerraum, aus den Zitrusfeldern Kalabriens, aus dem Laub aromatischer Kräuter, aus dem Herzen der Vetiverwurzeln, aus dem Schmelz des Zedernholzes und der Geschmeidigkeit des Sandelholzes. Ein spektakuläres Szenario. Es übernehmen zweitens die bernsteinfarbenen, fast samtigen Hölzer die wässrige und aromatische Frische.

Und aus gutem Grund setzt sich die von Jacques Polge kreierte Attraktion aus eher unoriginellen Elementen zusammen: Zu Beginn ein „aromatisch-holziger“ Akkord aus „Noten von Rosenbeeren, dann Orangen- und Zitronenbäumen und Grapefruitschale, letzlich angereichert mit Extrakten von Pfefferminze, Muskatnuss, Ingwer, Jasmin und Zedernholz-Weihrauch“.

Das Ganze wirkte frisch, leicht würzig… und sehr unaufgeregtll!


Der quadratische, glasförmige Flakon ist in einen marineblauen, fast schwarzen Farbton abschließend gekleidet. Wie sein Inhalt soll auch er nüchtern und elegant sein.
Für diesen neuen Herrenduft wählte der Parfumeur anfänglich Noten von Rosenbeeren, Orangen- und Zitronenbäumen und Grapefruitschale, die mit Extrakten von Pfefferminze, Muskatnuss, Ingwer, Jasmin und Zedernholzweihrauch verfeinert wurden

Duftbeschreibung Bleu de Chanel 100 ml

Das von Jacques Polge, dem Schöpfer, komponierte Denkmal entfaltet sich drei Akten.

Dieses Meisterstück ist ein Teil der holzigen Aromen. Er öffnet sich erstens mit frischen Zitrusnoten und einem prickelnden Auftakt, der fünfzehn Minuten lang anhält.
Ein feuriger Frischeschub durchzieht die Haut. Ein befreiendes Wohlergehen ist diffus. Accord Zitrusfrüchte, Vetiver, Rosa Beeren.
Viril und zart, Bleu de Chanel 50ml spielt mit der Assoziation von holzigen, moschusartigen Noten mit Pfefferminz! Das Bleu Chanel Parfüm eröffnet mit würzigen, prickelnden Noten von kalabrischer Zitrone, Orange und Pampelmuse.

Diese zitrusartigen Noten werden jedoch schnell durch Pfefferminze, Rosenbeeren und Muskatnuss verstärkt. Dann entwickelt sich zweitens das Herz zu holzigen Noten (Zedernholz), die noch eine gewisse Frische (Vetiver) und einen Hauch (Ingwer) behalten, bevor es sich drittens zu noch mehr holzigen Basisnoten (u.a. Sandelholz und Pa) entwickelt.

Ein scharfer Energieschub regt die Sinne an.  Das Herz von dem edp ist sowohl warm als auch blumig.

Der Geschmack von Action elektrisiert jederzeit. Ein entscheidender Angriff auf die Vitalität gewinnt die Oberhand. Ebenso erscheinen Grapefruit, trockene Zedernoten und Labdanum.

Tatsächlich kombiniert Jacques Polge folglich Jasmin mit Zedernholz, wobei er die Hauptnote mit einer virilen rosenartigen Basisnote verbindet. In den Basisnoten bringt eine Kombination aus Rockrose Labdanum, Patschuli, Olibanum und Sandelholz die männliche Verführung zum Höhepunkt.

So viele außergewöhnliche Rohstoffe für eine virile und unwiderstehliche Sinnlichkeit, die uns Jacques Polge, der Parfümeur dieses Wassers, bietet.


Sie erleben überdies Verführung statt. Undurchdringlich. Mit einem Hauch Weihrauch, Ingwer und Sandelholz.

Eine ungedämpfte, scharfe und anhaltende Frische, die viele Männer sofort für sich gewonnen hat. Die Eau de Parfum Version bleibt dem ersten Opus treu, es behauptet seinen klaren Charakter.

Sein rätselhaftes Blau verweigert dementsprchend genaue Definitionen. Zu blau, um schwarz zu sein, zu schwarz, um blau zu sein. Das Lob der männlichen Freiheit in einem holzigen Odeur mit einer fesselnden Spur.

Eine sinnliche Interpretation, in der trockene, Ambra artige Zedernoten Sinnlichkeit und Wollust bringen. Holz-Muskatnoten und Neukaledonisches Sandelholz verleihen ihm in diesem Fall eine besondere Eleganz und Tiefe.

Doch diese holzig-aromatische Essenz hat noch mehr Vorzüge. Seine Inhaltsstoffe sind von weit überdurchschnittlicher Qualität.

Flacon – Chanel Bleu Eau de Parfum 50ml – Ein kraftvoller und eleganter Flakon


Die unerwarteten und geheimnisvollen Noten dieses Epos.

Hier hat der Meister beschlossen, das Leben in Blau zu sehen und diesen Herren ein Kunstwerk mit unwiderstehlichem, geheimnisvollem und so männlichem Charme anzubieten. Der Flakon in seinem schlanken, dunkelblauen Design verkündet bereits die Eleganz, die in ihm steckt.

Dieser dichte und massive Flacon drängt ein Design auf, in dem Autorität und Eleganz eins sind.

Der Flacon hat eine quadratische Form mit einem dunkelblauen, fast schwarzen Farbton. Die magnetische Kappe ist rund und schwarz gefärbt.

Ein echter Franzose, sein Name ist in Silbergrau auf der Vorderseite der Flasche in sehr nüchterner Weise geschrieben. Sie sehen und erleben dadurch ein freies und rebellisches Kunstwerk, rebellisch in der Ausführung der Interpretation.

Folgerichtig: Ein zeitloser, unkonventioneller Duft in einem rätselhaften blauen Flakon.

Chanel Bleu de Chanel Parfüm umhüllt den Menschen mit einer unwiderstehlichen Aura, die uns in eine andere Welt entführt, in den Nervenkitzel des Unbekannten.

Das Chanel Parfüm für Herren verspricht ein revolutionärer, natürliches und intensives Konzentrat zu werden.

Das Eau de Toilette bietet jederzeit einen großzügigen Geruch und wird direkt auf die Kleidung und jeweilige Haut gesprüht.

Beim Drehen  der Öffnung erklingt das Echo des Waldes im Herzen und in der Basis erklingt eine trockene Zeder, die die Formel mit Sauerstoff anreichert und erfreut. In dieser Note erklingt das Sandelholz wie eine ferne Musik: die Frische verschmilzt!
Es hält leicht den ganzen Tag und sogar mehrere Tage auf der Kleidung.

Das Bravourstück verkündet eine virile Sinnlichkeit. Unwiderstehlich, es macht Lust, der Haut näher zu kommen, sich diesem fleischlichen Lied so nah wie möglich zu fühlen.

Es ist eine ungedämpfte Frische, scharf und nachklingend, eine plötzliche, lebendige Emotion…

Die Komposition bleibt doch ein luxuriöser und sehr erfolgreicher Duft, der für Männer jeden Alters geeignet ist und jeden Tag und zu allen Gelegenheiten getragen werden kann!

Er hat eine perfekte Sillage und eine sehr gute Haltbarkeit. Bei manchen Männern hält er problemlos den ganzen Tag lang.

Für einen intensive Sillage über den ganzen Tag hinweg wird ein komplettes Sortiment an Rasier- und Körperprodukten angeboten.
Und außerdem für die Fans des erfrischenden, lebendigen Aromas des Hauses gibt es Bleu de Chanel Parfüm Herren jetzt auch als Duschgel, Deo Stift und Aftershave-Balsam, alles mit einem göttlichen Flair, das die Wärme von Zedernholz mit einem Hauch von Zitrus- und Gewürznoten verbindet.

Diese Komposition ist sicherlich klassisch, allerdings dadurch auch sehr effektiv. Und in diesem Sinn für Männer jeden Alters geeignet. Es handelt sich um einen Artikel, der jeden Tag leicht zu tragen ist.

Fazit: Das große Blau – Ein Vertreter der männlichen Eleganz und Freiheit

Weiterhin Bleu de Chanel 150ml ist ein ein holziger, aromatischer Schwall mit Amber- und Moschusnoten  für einen Mann, der sich der nach Einzigartigkeit strebt  und sich und den Mann von allen Zwängen befreit.

Seine Zusammensetzung offenbart insofern einen männlichen Geist, der sein Schicksal mit Unabhängigkeit und Entschlossenheit bestimmt. Ein Charakter, der sich genau dort durchsetzt, wo Mann es nicht erwartet.

Ein sinnlicher und charismatischer Hauch, bei dem wir natürlich die sizilianische Mandarine, Orange und Zitrone, sowie den haitianischen Vetiver, der die erste Komposition eröffnete, wiederfinden.

Eine holzige Note begleitet abschließend diese Basisnote, die Zedernnoten, Ambra-Dämpfe mit Vanille und venezolanischer Tonkabohne vermisch.

Der Flakon von Chanel ist äußerst elegant in seinem schlanken Design und offenbart sich kurzum quadratisch, wobei er hierdurch die Freiheit und Identität des Mannes respektiert, der die Inkarnation eines männlichen, als auch zarten Mannes ist.

Er hat ein schlichtes und effizientes Design mit einer quadratische Form und einen dunkelblauen, fast schwarzen Farbton. Der schwarze Stopper ist rund und magnetisch.

Die freie und kühne Komposition des Blue Chanel Parfum ist vor allem antikonformistisch, als Hommage an Mademoiselle. Da Blu Chanel Zitrusnoten mit frischen, aromatischen und holzigen Noten verbindet, ist es folgerichtig ebenso viril wie zart.

Die Marke ist in silbergrau auf die Vorderseite der Flasche geschrieben. Das Ganze wirkt im Grunde genommen sehr maskulin.

Sowohl frisch als auch sehr elegant ist das Eau de Toilette wie kein anderer. Anfang der 2010er Jahre mit dem Preis für den besten Herrenduft ausgezeichnet.  Diese aromatisch-frische Hommage an die Männlichkeit vermischt harmonisch aromatische, frische, holzige und Zitrusnoten.

Als Symbol für Frische, Freiheit und Eleganz verzaubert diese Geschenkidee die Männer mit seinen subtilen, holzigen Akkorden und enthüllt eine neue Duftstufe, die noch sinnlicher ist als je zuvor.

Fragen und weitere Infos

Was kostet Bleu de Chanel ?

Die aktuellen Preise finden Sie oben:

Welche Duftnoten sind enthalten?

Geruchsfamilie: holzig
Kopfnoten: Muskatnuss, Rosa Beere, Pfefferminze, Zitrone, Orange, Pampelmuse
Herznote: Jasmin, Zedernholz, Vetiver, Ingwer, trockene Noten
Basisnoten: Labdanum Cistus, Patschuli, Sandelholz, Olibanum (Weihrauch)

Wie ist der Preis? Welche Größen sind erhältlich?

Das Produkt ist in folgenden Größen erhältlich:
50 ml & 100 ml & 150ml & als Duftset

Wo kann ich den Duft kaufen?

Online Shops:
Amazon – Große Auswahl an Parfums – Geschenksets – sehr günstige Preise – Schnelle Lieferung.
Notino.de – Online Fabrikate & mehr in der Parfümerie Notino – Viele neue Produkte

easycosmetic.de – Markenware -preiswert – mehr als 10000 Wellness & Beauty Produkte
parfuemerie.de – Exklusive Aromen & Make Up online kaufen –
parfumdreams.de – Preisgünstige Bouquets online bestellen – Odeurs und Pflege & Duft Produkte zu gutenn Preisen
parfum-zentrum.de – preiswert Kosmetik, Hygiene im Online Versand

otto.de – online Ratenkauf & Kauf auf Rechnung möglich – Eau de Parfum & Eau de Toilette kaufen
Flaconi.de – Eau de Parfüm bei Flaconi kaufen, sowie auch Eau de Cologne & Eau de Toilette
point-rouge.de – Düfte und mehr für Damen und Herren

Shops mit Filialen. Diese bieten häufig neben dem Filialverkauf auch Online Versand an.

Mueller – viele Filialen, aber auch online Versand – Kosmetik – Verschönerung, Pflege etc – beispielsweise bei Müller
Galeria – große Auswahl an exklusive Damen Düften & Herren After Shaves
Douglas – Online-Parfümerie – Kosmetik-Versand & Beauty – sehr viele Offline Filialen in ganz Deutschland – beispielsweise Bleu de Chanel Douglas
dm – Online bestellen oder in der Filiale kaufen in Dm–Märkten oder im dm-Onlineshop

Karstadt – bekanntes Kaufhaus für Wohnen, Mode & Accessoires, Kinder, Spielzeug, Technik, Beauty und Sport usw – jetzt Galeria Karstadt Kaufhof
Rossmann – Auch bei Rossman als Geschenkidee für Frauen – im Angebot in der Filiale und Online
KadeWe – Das Berliner Kaufhaus des Westens – sagenhaftes glanzvolles Erdgeschoss, das sich in eine prächtige Beauty-Welt verwandelt – Von Markenprodukt über Pflegeserien bis Kosmetik

Wo ist der Duft am günstigsten – Preisvergleich?

Hier können Sie die Preise vergleichen:
idealo.de – schnelle Preisvergleiche verschiedener Marken möglich
billiger.de – Preisvergleiche auch für Parfüms

Erfahrungen:

MaxT

Elegant und Sinnlich – meine Erfahrung.
Ich bekam vor einigen Tagen einen Flakon Bleu de Chanel geschenkt und war eigentlich von Beginn an positiv überrascht über diesen herrlichen Duftverlauf von diesem Wässerchen…
Ein Geschenk meiner Schwester zu Weihnachten war dieser Flakon, die zu Douglas ging und dort sagte: Mein Bruder braucht ein Parfum, dass noch riechbar ist, auch wenn er schon seit 10 Minuten aus dem Raum ist.
Ein zeitloses, nonkonformistisches After Shave, das in dieser hübschen, dunklen und geheimnisvollen Verpackung mit einem männlichen Geist enthalten ist, der ihn sicher dazu bringt, diese Marke öfter zu tragen!

Die Verkäuferin empfahl ihr Le Bleu und lag damit sogar gar nicht falsch!
Ganz im Gegenteil: Ich mag es, auch als Duschgel oder Deodorant.

Ich muss dazu sagen, ich kannte dieses Riechwasser schon länger und konnte mich bisher noch nicht endgültig dafür entscheiden.
Ich gehörte eigentlich zu den Leuten, die das Blau von Anfang an nicht so mochten, als es veröffentlicht wurde.
Das lag nicht daran, dass ich dachte, Chanel sei zu „Mainstream“ oder was auch immer.
In der Welt der Parfümerie ändern sich die Vorlieben ständig und sind nicht gleich. Das „Bleu“ getaufte Parfum aus dem Hause Chanel konnte sich seinerseits durch zeitlose Düfte auszeichnen, die sowohl Männer als auch Frauen ansprechen.

Es lag daran, dass es, als ich es zum ersten Mal Anfang der 2010er kennenlernte, von einer unausstehlichen Person getragen wurde, die mir gerade den ganzen Duft ruiniert hat, indem sie sagte, er trug es, um „Frauen zu bekommen“ usw. So etwas mag ich nicht.
Und ich erinnere mich, dass er sich aus einem Flakon, den er im Club in seiner Tasche mit sich herumtrug, damit übermäßig besprüht hat…
Somit war es für mich nicht brauchbar. Ich habe es verbraucht und wollte es nicht nochmal kaufen.

Es genügt also zu sagen, dass ich dieses Duftwasser einige Jahre lang gemieden habe… also bis jetzt.
Um gleich auf die Verführungskünste des Produkts zu kommen, ich muss sagen, da überzeugt dieser Schwall.

Die Herren werden seinen raffinierten und männlichen Charakter zu schätzen wissen, während die Damen in den Bann dieses fast betörenden Parfums geraten werden, es ist mysteriöses und intensives Eau de Toilette.
Die Haltbarkeit ist für ein EdT sehr ordentlich, die Sillage ist gut und den Flakon mit dem coolen Magnetverschluss finde ich Hammer! Der Artikel wirkt am besten an lauwarmen Tagen.

Entdecken Sie die Besonderheiten und Düfte von diesem Wohlgeruch, einem Herrenduft, der 2010 auf den Markt kam, aber auch heute noch in aller Munde ist.

Angefangen hat alles im Jahr 2010 mit dem Eau de Toilette Bleu de Chanel, das sich durch ein „spektakuläres Szenario“ auszeichnet. Seitdem ist es zu einem wahren Symbol des männlichen Antikonformismus geworden.
Es ist ein entschieden majestätisches Angebot, das kraftvolle und markante Geruchswellen ausströmt.
Ich denke, dies ist ein sehr flexibler Hauch. Einer, der entspannt und lässig ist, d.h. ein Jeans & T-Shirt-Duft und einer, der auch gut zu Krawatte und Anzug passen würde.

Anfangs werden viele etwas Enttäuscht sein, da er zu fad und herkömmlich rüberkommt. Aber bitte nicht auf den Teststreifen testen und nach 2-mal riechen wegwerfen. Unbedingt auf die Haut und warten. Das Warten wird sich lohnen, es ist ein Angebot, eine Hommage an den Menschen und seine Freiheit.
Da haben wir schon das Zauberwort. Warten

Dieses Eau de Toilette, kreiert von Jacques Polge, wird in drei Akten enthüllt.
Es beginnt mit einer sehr schönen Grapefruitnote, die der Komposition meiner Meinung nach eine solche Vitalität und Helligkeit verleiht.
Zunächst einmal bringt sie einen frischen Wind, der von einem Gefühl des Wohlbefindens und der Emanzipation begleitet wird.
Dazu kommt Ingwer, gefolgt von Vetiver, Harzen und Ambra.
Dieser Effekt wird durch ein geschickt ausgeklügeltes Abkommen auf der Grundlage von Zitrusfrüchten, Vetiver und rosa Beeren gewährleistet.

Der andere Hauptakteur hier ist Weihrauch. Der zweite Akt zeichnet sich durch seine dynamische Seite aus.
Wenn ich das zusammenfassen könnte, dann wären es Grapefruit, Ingwer, Weihrauch und Bernstein.
Der Duft entwickelt sich zu energischen Düften, die die Sinne betäuben und anspornen, in Aktion zu treten. Auf dieser Ebene belebt es durch Noten von Grapefruit, trockener Zeder und Labdanum.
Hinzukommt noch: Die Pharaonen aus dem alten Ägypten ließen Ziegen durch Zistrosenfelder treiben. Etwas Geschichte kann ja nicht schaden.
Dabei verfing sich das Blütenharz Labdanum im Ziegenbart, der daraufhin abgeschnitten und dem Pharao als falscher Bart umgebunden wurde.
Wie es der Zufall so will, ist eben dieses Labdanum Inhaltsstoff von diesem Odeuvre.

Ehrlich gesagt glaube ich, dass es Jaques Polge im Grunde gelungen ist, alle Punkte hier zu treffen.
Denn Labdanum soll Stress reduzieren und die Konzentration steigern.

Der dritte Akt endet mit einer Verzauberung der Sinne und bringt eine gute Dosis Sicherheit.
Zuerst zeigt sich ganz klar die Grapefruit Note.

Das Parfum endet dann mit einer verführerischen, geheimnisvollen und undefinierbaren Note.
Dieser Geschmack hält relativ lange an und schlussendlich riecht man das Sandelholz und den Weihrauch sehr gut heraus.
Seine Basisnoten sind Weihrauch, Ingwer und Sandelholz.

Aber nicht vergessen: Warten heißt das Zauberwort. Das Aroma muss sich erst Entfalten auf der Haut, und da müsst ihr dem Armen auch die Gelegenheit dazu geben, wie soll er es denn sonst schaffen?
Vertraut dem Meister. Ich finde, Jacques Polge ist einer der besten Parfümeure überhaupt!
Ich dachte auch Anfangs „Was Das wars? Mehr nicht?“. Dann kam die Überraschung.
Aber nach 1-2 Stunden wird er richtig gut. Anziehend, charismatisch, frisch aber dennoch warm…ja ich weiß, keine Ahnung wie das geht, aber der Polge hat es geschafft.
Der Flakon dieser Marke hat eine schlanke quadratische und massive Form, und seine Farbe ist ein Geheimnis, das Neugierde weckt.
Diese schwarz blaue Farbe ist kraftvoll, viril, elegant und kann von jedem anders interpretiert werden.
Ein kraftvoller und eleganter Flakon, der 2010 zum ersten Mal enthüllt wurde, liegt auch in dieser Zeit noch im Trend.

Und er hält anscheinend sehr lange. Also ich konnte den Duft um die 3-4 Stunden gut wahrnehmen…nach ungefähr 6 Stunden hab ich mich mit einem Kumpel getroffen und kaum trafen wir uns, fragte er schon „Parfüm?“.
Bisher habe ich sämtliche Chanel Herrendüfte getestet und fand keinen einzigen, welcher mir nicht passte. So auch bei diesem Produkt! Er repräsentiert die Kreation, die zu jedem passt, aber nicht aus den gleichen Gründen.
Es ist nicht die erstaunlichste oder komplexeste oder weltbewegendste Kreation, die es gibt, aber es fühlt sich gut an, und es wirkt wie eine Komposition für alle Jahreszeiten.

Ein sehr wichtiger Punkt ist für mich die Einzigartigkeit, welche gewisse Marken auszeichnen. Diese Einzigartigkeit fand ich klar auch hier…
Wenn Sie neu bei diesem Anbieter sind, ist Bleu de Chanel meiner Meinung nach einen Versuch wert.

Joe

Hier ist meine vollständige Meinung zum berühmten Bleu de Chanel. Die Schönheit des einfachen.
Ein Herrenduft mit einem verdienten Erfolg!

Ein Bestseller

In letzter Zeit bin ich immer mehr auf die Herrendüfte von Chanel aufmerksam geworden und habe selbige auch vermehrt in den Parfümerien getestet.
Das noch relativ junge Bleu de Chanel ist hochmodern und zeitgemäß, zweifelsfrei konzipiert für den stilbewussten Herren von heute.

Als das Meisterstück herauskam, war ich gespannt wie jeder andere. Es ist ja ziemlich selten, dass Chanel eine neue Herrenkreation herausbringt, der nicht zu der Allure-Reihe gehört.
Die ganze Verpackung, Flakon & Sprüher sind alle Chanel typisch, wunderschön und zeitlos. Dieser Magnetmechanismus ist wirklich sehr cool gemacht.

Ich habe ihn getestet und war ein gleich beeindruckt.
Ich habe die Essenz immer und immer wieder aufgesprüht. Für mich stand fest: Dieses Wässerchen kaufst du dir. Gesagt…getan.

Blau ist ein Bestseller. Tatsächlich ist es seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2010 einer der beliebtesten Düfte überhaupt.

Meine Freundin hat mir zwei Proben geschenkt. Zuerst war ich kritisch. Er tanzt zwar nicht aus der Reihe, aber unter den Allroundern ist er der Mercedes. Mit dem Namen Chanel verbinde ich immer spießige gehobene Leute. Allerdings wurde ich eines besseren belehrt.
Ich rieche das in diesem tollem dunkelblauen Flacon Qualität drin steckt. Der frische Auftakt mit den holzigen Noten sind perfekt aufeinander abgestimmt.
Ich sprühte ihn auf meinen Arm und war äußerst positiv überrascht.

Prägnantes, würziges und dunkel gehaltenes Zedernholz mit einem Schuss „männlicher Erotik“ zeichnet das Herzstück aus und formt ihn geradezu zu einem kleinen Meisterwerk des modernen Parfumhandwerks.

Dieser Erfolg ist logisch, denn Chanel ist es gelungen, die perfekte Balance zwischen einem Aroma, das jeden anspricht und dennoch eine starke Persönlichkeit hat, zu finden.
Es ist wie so oft keine ausufernde Komplexität, die Monsier Polge´s Handschrift prägt, es ist dafür umso mehr diese verführerische maskuline Eleganz, auf die hier im ganz großen Stil gesetzt wird.

Die Idee ist einfach und effektiv, aber die Arbeit, dieses Gleichgewicht zu finden, muss Chanel, der es gelang, diese Hommage an die Männlichkeit zu kreieren, wirklich Kopfzerbrechen bereitet haben!
Denn Schönheit eines Parfums muss nicht immer durch eine möglichst komplizierte Aneinanderreihung und Komposition von unzähligen Riechstoffen erzeugt werden.

Und hier liegt ja auch der Hund begraben: denn im Bleu kann ich baden und er riecht immer noch leise und unauffällig.
Geeignet ist er eigentlich für alle Aktivitäten. Egal ob leger oder locker.

Ausgewogenheit. Das ist das wichtigste Wort, das mir in den Sinn kommt, wenn ich an dieses Parfüm denke.
Ein gut geeigneter Alltags-Duft oder für einen entspannten Abend in einer Bar.

Ein Rätsel, keine neutrale, langweilige Erscheinung, sondern eine kühne Eleganz, die sehr weit reicht.
Er erinnert mich ein wenig an Davidoffs Cool Water, eine weniger frische und viel dunklere Version davon.
Seine Zusammensetzung ist sowohl rein als auch elegant.
In der Tat ist diese Komposition dank ihres Akkords von Zitrusfrüchten und rosa Beeren frisch, viril und geheimnisvoll dank Weihrauch, Ingwer und Sandelholz, und energisch dank seiner Noten von Grapefruit und trockener Zedernholz.
Dieser Frischehauch riecht auch nicht so gewöhnlich für mich.
Er startet wirklich sehr schön.
Er gehört zur Kategorie der holzigen Düfte mit einer intensiven, fesselnden Basis.

Zum Auftakt verbreitet sich eine zahmen Zitrone und ein Hauch von Vétiver.
Dieses Eau de Toilette öffnet sich mit einem Hauch von Frische und gewinnt dann an Üppigkeit, während es durch Neukaledonisches Sandelholz vergrößert wird.

Nach einer Weile entwickelt sich eine sanfte Pfeffernote, gleich dem zarten Morgenrot auf Bali, wärmend wie die langsam aufgehende Morgensonne.
Der rosa Pfeffer und der Vetiver passen perfekt zueinander, und die zitrischen Noten lassen den Auftakt nicht so aggressiv wirken.

Die Herznote bildet eine Grapefruit, welche langsam ein wenig reift und zum hineinbeissen einlädt, sowie ein Hauch einer jungen Zeder. Unterstützt wird das ganze durch das Zederholz und die eben die Grapefruit.
Dann wirds noch ein bisschen herb fruchtig und geht dann in die für mich total schönen warmen Elemente über, die ich total liebe!!

Bleu de Chanel ist in einem Wort: klassisch. Die Art und Weise, wie die Kopfnote aus Zitrusfrüchten mit der Holzigkeit beim Abtrocknen kontrastiert, ist lobenswert.
Alles wirkt wirklich schön und einfach. Genau da liegt die Stärke.
Für mich riecht er schön frisch aber dennoch nicht zu sportlich.

Stunden später folgt das dritte Stadium, nicht zu schweres Sandelholz mit einem Schuss Ginger Ale.
Der Drydown tritt nach ein paar Stunden ein. Es gesellen sich noch der Ingwer hinzu und wieder das Sandelholz. Weihrauch nehme ich auch etwas wahr.

Als rätselhaftes Prachtstück voller Geheimnisse kann diese Spezialität auf tausend Arten interpretiert werden, und das erklärt seinen verdienten Erfolg!
Er wirkt einfach, elegant, frisch und männlich holzig, ist stark, sicherlich etwas, das einige Köpfe zum Drehen bringt.

Dieses Denkmal hat für mich etwas ganz besonderes. Frisch auf eine edle Art eben.

Es ist wirklich sehr gut komponiert, einer jener seltenen Attraktionen, die es schaffen, die größte Anzahl von Menschen anzusprechen, ohne jedoch eine starke Persönlichkeit zu vergessen.
Er ist gefällig, was nicht gerade ein Minuspunkt ist.
Wieder einmal finden wir einen Duft, der perfekt die männliche Freiheit repräsentiert.
Menschen werden ihn an euch mögen, denn es ist keiner, der negativ auffällt, eher das Gegenteil!

Bleu de Chanel bestätigt seinen zeitlosen Charakter, aber nicht nur das. Auch der Flakon sieht sehr edel aus. Es ist in der Tat ein unkonventionelles Riechwasser, dessen blauer Flakon mit seiner geheimnisvollen Seite auffällt.
Der Flakon ist bemerkenswert. Jeder der sich ein wenig mit Chanel befasst hat, sollte wissen dass die Marke durch zeitlose, puristische Eleganz besticht, was auch hier bestens umgesetzt wurde.
Wer ein Aroma sucht, das unkompliziert ist, aber doch qualitativ hochwertig, der könnte mit diesem Parfüm seine Freude haben.

Haltet ihn gegen das Sonnenlicht und dreht ihn ein wenig, dann schimmert er lila, im Regal ist er schwarz und erstrahlt sonst in einem blau, also ganz bestimmt nicht langweilig.
Eines ist sicher, es ist ein sehr maskulines Odeuvre, das Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein hervorruft.

Die Haltbarkeit ist super, er knackt locker die 6 Stunden Marke, hält wirklich extrem lang. Die Projektion ist einfach sehr sehr gut.

Auf jeden Fall ist es ein ideales Parfum für Männer, die sich abheben wollen und sich keinem Kodex unterwerfen wollen.
Es wird zu einem „multifuntionell“ einsetzbaren Konzentrat mit sehr angenehmen Tragekomfort.

Es ist für diejenigen, die sich von der Masse abheben und ihr Schicksal mit Entschlossenheit und dem starken Wunsch nach Unabhängigkeit in die eigenen Hände nehmen wollen.
Dieses Kunstwerk ist für jeden Tag geeignet und kommt immer gut an. Seine langatmige Wirkung spricht für sich.
Ich bekomme, wenn ich ihn trage, die meisten Komplimente und er hält bei mir auch sehr lange an, 2Spritzer morgens aufgetragen, und abends nehme ich ihn immer noch war.

Bleu de Chanel ist für diejenigen, die sich auf unerwartete Weise durchsetzen wollen.
Wann trägt man das Wässerchen? Für mich auch ein Allround-Duft. Er passt fast immer. Zu empfehlen für ein zartes erstes Date mit der Traumfrau im gediegenen Restaurant, beim Mittagessen mit der charmanten und knackigen Anwaltskollegin, wenn man die Mutter mit einem Blumenstrauss überrascht.

Aromatisch frisch für jeden Tag und jeden Anlass, richtig adrett, schick, männlich, sexy – einfach herrlich anziehend!! Ist nicht zu penetrant, aber dennoch auffallend.
Aber bis sich die Sillage richtig entfaltet dauert es ca. 40min!
Für ein elegantes Event am Abend ist diese Geschenkidee eine Spur zu zurückhaltend.
Trotzdem, als Mann werden Sie sicherlich viele Komplimente bekommen.

Der Träger dieses Geniestreichs muss niemandem etwas beweisen, er ist der Beweis. Er ist kein kreativer Kopf, sondern er weiss, wie es geht.

Die Männer, die ihn tragen, hinterlassen eine großzügige und bezaubernde Spur.
Ja, Bleu gelingt es, all diese Dinge auf einmal zu sein! Und so hat er es geschafft, so viele Männer dazu zu bringen, ihn zu lieben. Jeder kann in einem Parfum das finden, was ihm gefällt.